1. Startseite
  2. Über uns
  3. Das Unternehmen

Das Unternehmen

Historie von Bautz & Klinkhammer
- Ihr VW, Audi und Skoda Partner in Hürth bei Köln

Mobilität seit 1866

Das Familienunternehmen Bautz & Klinkhammer -seit über 150 Jahren – und im 21. Jahrhundert mit E-Fahrzeugen auf dem Weg zur emissionsfreien Mobilität

1866 Firmengründung in Steinau a. d. Oder (Schlesien)

Karl Bautz, Unternehmensgründer 1866

Gründung einer Wagenbauanstalt und Schmiedewerkstatt durch Stellmachermeister Karl Bautz in Steinau an der Oder. In Serie werden Ackerwagen, Kutschwagen und Pferdefuhrwerke gebaut)

Wilhelm Bautz

Geschäftsführer bis 1923

Wilhelm Bautz übernimmt den Betrieb seines Vaters und entwickelt das Unternehmen mit seinen Söhnen Paul und Richard Bautz weiter.

1923

Paul Bautz, Geschäftsführer von 1923 bis 1967

Paul Bautz gliedert dem Unternehmen eine Autowerkstatt an und 1928 schließt er einen Vertrag mit DKW ab. 1937 wird der Betrieb um eine Shelltankstelle erweitert. Bis 1945 befindet sich der Firmensitz in Steinau an der Oder, der nach dem Krieg dort aufgegeben werden muss.

1951 Neubeginn im Rheinland

1951 eröffnet Paul Bautz in Hürth-Hermülheim einen neuen Betrieb und vertreibt DKW-Motorräder, Fahrräder Mopeds und Heinkel-Kabinenroller.

1956

Hans Bautz , Geschäftsführer von 1956 bis 1975

1958 wird ein neuer Betrieb an der Luxemburger Straße errichtet und das Unternehmen wird Vertragspartner von Volkswagen. Im Jahre 1974 kommt die Marke Audi hinzu.

1967

Theo Klinkhammer, (Geschäftsführer 1967 bis 1990, Ehemann von Ruth Klinkhammer, geb. Bautz)

1968 Eröffnung einer weiteren Volkswagen- und Audi-Vertragswerkstatt in Hürth-Efferen,in der Rondorfer Straße. Paul Bautz, dessen Sohn Hans Bautz und Schwiegersohn Theo Klinkhammer firmieren neu und gründen die Bautz & Klinkhammer KG. Bis in die 2000er Jahre wird das Unternehmen von den damaligen Gesellschafterinnen Ruth Klinkhammer, geb. Bautz und Brigitte Bautz sowie deren Tochter Gabriele Bautz-Marek maßgeblich unterstützt.

1975

Reinhard Bautz, Geschäftsführender Gesellschafter seit 1975

Reinhard Bautz entwickelt das Unternehmen nach dem frühen Tod seines Vaters Hans im Jahre 1975 maßgeblich weiter. Nach dem Fall der Mauer engagiert er sich von 1990 bis 2014 für das Unternehmen Graupner in Brandis bei Leipzig. Die Firma errichtet dort gemeinsam mit Familie Graupner das Autohaus Graupner GmbH für die Marken Volkswagen und Audi. Seit 2014 wird die Fa. Graupner vom Geschäftsführer Ingo Graupner alleine weiter betrieben.

Parallel betreibt Reinhard Bautz mit seinem Cousin Manfred Klinkhammer in den 90er Jahren mehrere Fahrrad Center in der Region und gemeinsam wird mit der Tochterfirma B & K Automobile GmbH ein Wohn- und Geschäftshaus in Hürth-Hermülheim errichtet. Im Jahre 2000 wird mit mehreren Volkswagen- und Audi Autohäusern aus der Region in Kerpen-Sindorf ein Karosserie- und Lackiercentrum gebaut.

Hürth-Hermülheim

Autohaus Graupner GmbH in Brandis bei Leipzig

1991

Manfred Klinkhammer, Geschäftsführer 1991 bis 2015

Der Sohn von Theo Klinkhammer und Ruth Klinkhammer geb. Bautz ist bis zu seinem Ausscheiden aus dem Unternehmen für die Verwaltung und Buchhaltung verantwortlich.

2003

Susanne Bautz, Geschäftsführerin seit 2003

Susanne Bautz ist seit 1995 im Unternehmen für die Bereiche Buchhaltung, Verkauf und Marketing zuständig. Sie entwickelt in der 6. Generation das Unternehmen gemeinsam mit ihrem Vater Reinhard Bautz und ihren Schwestern Michaela Bautz und Andrea Stein weiter.

2008

Das Unternehmen wird 2008 um die Marke Skoda erweitert.

2011

60 jähriges Firmenjubiläum im Rheinland

Brigitte Bautz, Ruth Klinkhammer, Reinhard Bautz, Susanne Bautz und Manfred Klinkhammer feiern gemeinsam mit Mitarbeitern und Kunden das Firmenjubiläum in Hürth.

2014

Das ServiceCenter wird erweitert

Im Jahre 2014 wird das ServiceCenter in Hürth-Efferen um 3 Dialogannahmen, modernster Werkstatttechnik und E-Ladeinfrastruktur erweitert.

Heute

Seit 2020 verfügt das Unternehmen über eine CSS Schnellladestation für Elektrofahrzeuge. Spezialisierte Hochvolttechniker verantworten die neueste Technik im Elektrofahrzeugbereich.

Heute engagieren wir uns mit einem großen Team aus über 70 qualifizierten Mitarbeitern und 15 Auszubildenden für die Marken Volkswagen PKW, Volkswagen-Nutzfahrzeuge, Audi, und Skoda in unseren Betrieben in Hürth-Efferen und Hürth-Hermülheim und führen das Unternehmen mit E-Fahrzeugen auf den Weg zur emissionsfreien Mobilität.

Favoriten ()Gespeicherte Suchen ()+492233-974000KontaktStandorte